Kostenloser Versand auf alle Saftkuren!

chat_bubble 100% frische Zutaten! Sonst nix!
VEGAN SSL NACHHALTIGKEIT

Nachhaltigkeit

Weder PET noch PLA!

Was nützt der beste Saft, wenn er in eine Plastikflasche abgefüllt wird. Zunächst besteht immer die Gefahr von Mikroplastik, welches ins Blut gelangen kann, zudem kann sich durch das Plastik der Geschmack verändern. Plastik belastet unsere Meere oder unsere Luft, weil es nach der Nutzung verbrannt werden muss. Einige Hersteller werben in jüngster Zeit mit PLA Flaschen. PLA ist ein Plastik, welches aus natürlichen Rohstoffen, wie z.B. Mais hergestellt wird. PLA ist theoretisch biologisch abbaubar. Aber Theorie und Praxis liegen weit auseinander, wie man weiß. PLA ist zwar kompostierbar, aber nur in einer industriellen Kompostieranlage. Deswegen haben wir uns die Frage gestellt:Kann PLA und anderes Bioplastik in allen Kompostieranlagen abgebaut werden?

Die Antwort lautet: Nein. Ein Ergebnisbericht einer Umfrage der Deutschen Umwelthilfe (DUH) mit fast 1000 deutschen Kompostieranlagen für Bioabfall und Grünschnitt, stellte fest, dass 95% dieser Kompostieranlagen das Bioplastik nicht normgerecht kompostieren können. 80% dieser Kompostieranlagen, die den deutschen Bio- und Grünabfall kompostieren, empfanden Bioplastik als Störstoff. Dies zeigt, dass PLA zwar in der Theorie biologisch abgebaut werden kann, in der Praxis aber die entsprechende Infrastruktur für den biologischen Abbau von PLA und anderen Biokunststoffen fehlt. Das heißt, dass PLA Flaschen genau wie ganz normale PET Plastikflaschen schlussendlich in der Praxis aussortiert und verbrannt werden.Zudem muss man folgendes bedenken: Um 1 kg PLA herzustellen, werden 2,65 kg Mais benötigt. Da jedes Jahr 270 Millionen Tonnen Kunststoff hergestellt werden, würde der Ersatz von konventionellem Kunststoff durch PLA aus Mais, 715,5 Millionen Tonnen aus der weltweiten Nahrungsmittelversorgung entfernen, zu einer Zeit zu der die Erderwärmung die Produktivität der tropischen Landwirtschaft verringert.Bei uns wird dein Saft in ein Glas abgefüllt. Das Glas kann später immer wieder verwendet werden. Alternativ wird das Glas nach dem Wegwerfen wieder zu Glas verarbeitet.

Das ist der Unterschied!
Next Level Newsletter Anmelden und exklusive Rabatte sichern!